Individuelle Traumreisen zu den schönsten Inselparadiesen der Welt
+49 (0) 74 56 / 93 92 11 service@suedsee-traumurlaub.de

Natur pur und exklusiver Strandurlaub

Erleben Sie Tansania und Sansibar in einer unvergesslichen Kombination aus Safari und Strandurlaub. Besuchen Sie verschiedene Nationalparks und Locations, erleben Sie die wunderschöne historische Altstadt Stonetown von Sansibar und schwelgen Sie in den Farben und Gerüchen vieler Gewürze – inklusive eines Besuchs auf einer Gewürzplantage.

Was steht auf dem Programm?

  • 16 Tage Kombination aus Safari und Strandurlaub in Sansibar
  • Safari zum Arusha Nationalpark, Tarangire, Lake Manyara, Ngorongoro und Serengeti
  • Safari mit Pirschfahrten, die keine besonderen physischen Anforderungen stellen
  • Flug von der Serengeti nach Sansibar
  • 6 Übernachtungen im Strandhotel, 2 Nächte in der historischen Altstadt von Sansibar
  • Geführter Rundgang durch die historischen Altstadt (Stonetown) von Sansiber & Besuch einer Gewürzplantage

 

Aufenthalt

In guten Lodges/ Zeltcamps mit schöner Aussicht und in guter
Lage / zusätzlich (Strandurlaub) im Ocean Paradise Resort

 

Wann ist die beste Reisezeit?

  • das ganze Jahr über möglich, auch während der Regenzeit
  • die Reise kann zu jedem Datum starten
  • Start: Internationaler Flughafen Kilimanjaro
  • Ende: Internationaler Flughafen von Sansibar

 

Tag 1: Ankunft am Internationalen Flughafen von Kilimanjaro Unser Vertreter wird Sie am Internationalen Flughafen Kilimanjaro begrüßen und wir bringen Sie dann zu ihrer Lodge am Rand von Arusha. Ihre Lodge liegt auf dem Gelände einer alten deutschen Kaffee Plantage. Unser Mitarbeiter wird sich mit Ihnen zusammensetzen und die Safari der kommenden Tage kurz mit Ihnen durchsprechen. Der Rest des Tages ist Freizeit. Genießen Sie einen Spaziergang durch den weitläufigen Garten der Lodge, wo sie Affen und viele Vogelarten beobachten können.

 

Tag 2: Pirschfahrt im Arusha Nationalpark Sie können heute ausschlafen und nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie zum nahegelegenen Arusha National Park, wo damals der Hollywood Film Hatari! gedreht wurde. Sie fahren durch die Savanne vorbei an Zebra- und Büffelherden und Giraffen. Das Picknick nehmen Sie dann am Momella See ein. Im Park befinden sich mehrere Sodaseen, wo man ganzjährig viele Flamingos beobachten kann. Sie haben von hier aus einen schönen Panoramablick auf den Kilimanjaro. Am Nachmittag setzen Sie dann Ihre Pirschfahrt in diesem schönen Park fort. Hier gibt es tummelschwanzaffen, Sykes’s Affen und Meerkatzen, Gazellen, Leoparden und große Antilopenherden.
Wenn Sie möchten, können Sie auch eine kurze Naturwanderung im dichten Wald am Fuß des Mt Meru oder am Kraterrand machen. Ein bewaffneter Ranger wird Sie begleiten, um Sie vor den größeren Tieren hier im Park zu schützen. (Extrakosten für die Wanderung 20 USD pro Person).

 

Tag 3: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark Sie verlassen Arusha in Richtung Tarangire am Morgen. Tarangire ist der fünftgrößte Nationalpark Tansanias und Heimat for bis zu 5000 Elefanten. Riesige Baobabbäume in deren Schatten Elefanten Schutz vor der Sonne finden sind eine weitere Attraktion dieses Parks. Der Tarangirefluss ist die einzige ständige Süsswasserquelle der Gegend und es finden sich immer viele Tiere dort ein, um ihren Durst zu stillen. Neben Elefanten gibt es eine große Anzahl weiterer Tiere, u.a. alle Großkatzen.

 

Tag 4: Pirschfahrt am Lake Manyara Nationalpark Nach dem Frühstück fahren Sie am Afrikanischen Grabenbruch entlang zum Lake Manyara Nationalpark. An die Hänge des Riftvalleys geschmiegt und berühmt für seine landschaftliche Schönheit bietet der Park eine Vielzahl von Landschaften: Wald, Savanne, Sumpf. Neben einer Vielzahl an Vögeln gibt es hier auch viele Elefanten, Löwen, Gazellen und Hippos.

 

Tag 5: Pirschfahrt im Ngorongoro Krater Nach eiem gemütlichen Frühstück geht es weiter zum Ngorongoro Schutzgebiet. Der Ngorongorokrater, ein UNESCO Weltnaturerbe, ist der größte intaktive Vulkankessel der Welt und Sie finden hier eine unvergleichliche Tierdichte auf kleiner Fläche. Es ist einer der wenigen Orte, wo man die seltenen Spitzmaulnashörner in freier Wildbahn beobachten kann. Da nur weniger Tiere aus dem Krater hinauswandern, kann man hier das ganze Jahr über viele Tiere sehen wie Löwen, Elefanten, Zebras, Hippos, Flamingos, Nashörner, Antilopen und jede Menge Vögel. Mit ein bißchen Glück können Sie die  Big Five auf einer einzigen Pirschfahrt sehen. Das Mittagessen ist wieder ein Picknick, dass Sie im Krater am Hippopool geniessen können. Danach setzen Sie die Pirschfahrt weiter fort und am späten Nachmittag geht es in Ihre Lodge, die direkt an den Kraterrand gebaut ist, so dass Sie von jedem Zimmer aus phantastischen Blick in den Krater haben.

 

Tag 6: Nach dem Frühstück fahren Sie weiter durch das Ngorongoro Schutzgebiet in die Serengeti, wo Sie gegen Mittag ankommen. Nach einem Picknick auf einem Kopje (große Granitblöcke, die typisch für die Serengeti sind) geht auf eine erste Pirschfahrt in diesem riesigen Nationalpark. Der Name Serengeti kommt vom Maasai Wort Siringit, was „endlose Weite“ bedeutet und eine sehr treffende Bezeichnung ist. Je nach Jahreszeit können Sie hier das Naturschauspiel der Großen Wanderung der Gnus und Zebras live erleben. Aber die Serengeti hat das ganze Jahr über sehr viele Tiere zu bieten: Löwen, Leoparden, Geparden, Giraffen und Krokodile und viele andere Tiere. Sie erreichen Ihre Lodge zur Abendessenszeit.

 

Tag 7: Heute steht eine frühmorgendliche Pirschfahrt auf dem Programm. Es geht schon um 6 Uhr los, das ist die beste Zeit, um Löwen zu sehen, die von der Jagd heimkehren. In den frühen Morgenstunden sind viele Tiere sehr aktiv. Sobald es wärmer wird fahren Sie zum Seronera Besucherzentrum, gebaut in einen Kopje (halten Sie Ausschau nach den Klippschleifern, die in den Felsspalten wohnen und ohne Scheu zwischen den Besuchern hin und herflitzen). Danach setzen Sie ihre Pirschfahrt fort bis sie am frühen Nachmittag in ihre Lodge zu einem warmen Mittagessen zurückkehren.

 

Tag 8: Flug aus der Serengeti nach Sansibar. Nach dem Frühstück in ihrer Lodge bringen wir Sie zum nahegelegenen Airstrip für ihren Flug nach Sansibar. Der Flug geht über Arusha und wenn Sie Glück haben, können Sie bei klarem Wetter den Kilimanjaro sehen. In Sansibar erwartet Sie dann unser Fahrer, um Sie zu Ihrem Strandhotel zu bringen. Der Rest des Tages ist Freizeit.

 

Tag 9 – 13: Strandurlaub Für die nächsten Tage ist kein Programm vorgesehen. Ihr Hotel verfügt über ein PADI Center, wo sie spontan Tauch- und Schnorchelausflüge buchen können.

 

Tag 14: Besuch einer Gewürzfarm Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stone Town. Auf dem Weg dorthin halten wir an einer Gewürzfarm, wo Sie einen Rundgang machen (Dauer ca. 1 Stunde). Im Verlauf dieser Tour erhalten Sie detaillierte Informationen über die vielen Gewürze, Früchte und Kräuter der Insel, sowie eine ausführliche Beschreibung ihrer traditionellen Verwendung in Medizin, Kosmetik und der Küche. Danach laden wir zu einem opulenten Mittagessen mit sansibarischer Hausmannskost ein, zubereitet mit den Gewürzen und Früchten der Farm. Danach geht es weiter in die Stadt. Der Nachmittag ist dann Freizeit.

 

Tag 15: Rundgang durch Stonetown Ihr Guide holt Sie nach dem Frühstück ab und macht mit Ihnen einen Rundgang durch die historische Altstadt ( Stone Town). Die Tour führt Sie durch das geheimnisumwobene Stone Town, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Sie besuchen das arabische Fort und die Anglikanische Kirche mit den ehemaligen Sklavenkatakomben. Natürlich bummeln Sie auch über den lebendigen Markt, durch die engen Gassen, an zahlreichen Moscheen und stolzen Handelshäusern mit reich geschnitzten Türen vorbei.

 

Tag 16: Kwa kheri na safari njema – Auf Wiedersehen und gute Reise! Flughafentransfer zum Zanzibar Airport für Ihren Flug nach Hause.

 

Im Preis inbegriffen

  • Alle Flughafentransfers im privaten Wagen
  • 7 Tage Privatsafari
  • Transport in 4×4 Geländewagen mit aufstellbarem Hubdach
  • Professioneller, englischsprachiger Safariguide (deutschsprachiger Guide möglich, bitte frühzeitig buchen)
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Alle Pirschfahrten wie aufgeführt
  • 2 l Mineralwasser pro Person und Tag während der Safari
  • Kaffee / Tee bei den Picknicks
  • Inlandsflug Serengeti-Sansibar
  • 2 x HB im Rivetrees Country Inn
  • Extra Lunchbox am Tag 2
  • 5 x FB in sehr guten Safari Lodges / Zeltcamps wie aufgeführt
  • 6 x HB im Ocean Paradise Resort
  • 2 x BB im Mizingani Seafront Hotel
  • Private Touren in Sansibar wie beschrieben
  • Tourist Development Levy
  • Wildlife Management Area Fees
  • 18 % MwSt
sansibar-tansania-urlaub-01
sansibar-tansania-urlaub-02
sansibar-tansania-urlaub-03
sansibar-tansania-urlaub-04
sansibar-tansania-urlaub-05
sansibar-tansania-urlaub-06
sansibar-tansania-urlaub-07
sansibar-tansania-urlaub-08
sansibar-tansania-urlaub-09
WordPress Image Lightbox